Jobs und Ausbildung


Stellenangebote und Ausbildungsplätze


Unser „Jobspot“


Stellenangebote

Zur Ergänzung unseres Kollegenteams suchen wir eine(n)

Gesundheits- und Krankenpfleger(in)

Krankenschwester/-pfleger

Altenpfleger(in)

Pflegehilfskräfte (männlich/weiblich)

Stellenbeschreibung:

  • ambulante Alten- und Krankenpflege (gemäß SGB V und XI)
  • Arbeitszeit im Zweischichtsystem
  • unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit

Wir bieten Ihnen:

  • attraktives Gehalt plus Vergütung von Überstunden
  • plus 25% Zuschlag für Arbeit am Sonntag
  • plus 25% Zuschlag für Nachtarbeit zwischen 22-06 Uhr
  • plus 50% Zuschlag für Arbeit an einem Feiertag
  • betriebliche Kitaplätze (Kinderkrippe / Kindergarten)
  • wir übernehmen 100% des Elternbeitrages für die Betreuung eines Kindes in der Kita
  • plus Urlaubs-/Weihnachtsgeld
  • zahlreiche, bedarfsadaptierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Dienstwagen, Dienstkleidung

Wir übernehmen die Schulung zur Erbringung von Behandlungspflege nach Leistungsgruppe 1 bei Pflegehilfskräften (gern auch Berufseinsteiger).

Ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Pflegedienst Bianka Schädlich GmbH, Hofer Straße 104, 09353 Oberlungwitz


Ausbildung zum Altenpfleger oder zur Altenpflegerin

Zielstellung:

In der Ausbildung werden Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich Beratung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

Dies umfasst insbesondere:

  • die sach- und fachkundige, den allgemein anerkannten pflegewissenschaftlichen, insbesondere den medizinisch-pflegerischen Erkenntnissen entsprechende, umfassende und geplante Pflege,
  • die Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen einschliesslich der Ausführung ärztlicher Verordnungen,
  • die Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und geronto-psychiatrischer Rehabilitationskonzepte,
  • die Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen,
  • die Gesundheitsvorsorge, einschliesslich der Ernährungsberatung,
  • die umfassende Begleitung Sterbender,
  • die Betreuung und Beratung in persönlichen und soziale Angelegenheiten,
  • die Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung einschliesslich der Förderung sozialer Kontakte,
  • die Arbeit mit Angehörigen,
  • die Erledigung derjenigen Verwaltungsarbeiten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit den Aufgaben in der Altenpflege stehen.

Dauer:

berufsbegleitend: 3,5 Jahre

ab 01.03. und 01.09.2016

Berufsausbildung: 3 Jahre

ab 01.09.2016

Zugangsvoraussetzungen:

    • Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss
      oder
      Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss
      und Abschluss einer zweijährigen Berufsausbildung
      oder
      Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss und die Erlaubnis als Krankenpflegehelfer oder Altenpflegehelfer

und

  • gesundheitliche und persönliche Eignung

Abschluss:

Nach bestandener schriftlicher, mündlicher und praktischer Prüfung erhalten Sie das Zeugnis der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Altenpflege sowie die Urkunde zur Erlaubnis der Führung der Berufsbezeichnung.

Bewerbungsunterlagen:

  • ein formloses Bewerbungsschreiben (wenn möglich mit kurzer Begründung der Berufswahl)
  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • das Zeugnis der letzten Klasse einer allgemeinbildenden Schule (wenn möglich Abschlusszeugnis)
  • Nachweise über geleistete Praktika (wenn möglich mit Beurteilung des Praktikumsverlaufs)
  • evtl. Nachweise über vorausgegangene Berufsausbildungen
  • ärztliches Attestes über die gesundheitliche Eignung zum Beruf

Haben wir Ihr Interesse geweckt – dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung.

Anfragen zur Ausbildung richten Sie bitte an die Pflegedienstleitung.